Räumlichkeiten

Damit Ihr euch einen kleinen Überblick verschaffen könnt, was euch bei uns im Asthoria Swingerclub erwartet, haben wir für euch an dieser Stelle einen kleinen Rundgang zusammengestellt.

Insgesamt könnt Ihr euch auf 300qm Swingervergnügen einstellen.

 

Rundgang durch den Club

 

Kontaktbereich:

Für ein geselliges Miteinander steht euch der Kontaktbereich zur Verfügung. Trinkt ein Gläschen und lernt euch kennen.

 

Kuschelecke:

In unserer gemütlichen Kuschelecke im Kontaktbereich könnt Ihr schnell Anschluss finden, bevor es in unseren Räumen zur Sache geht.

 

Duschbereich:

Hygiene ist uns wichtig-und sollte auch Dir wichtig sein. Bevor es in die Räume geht steht euch natürlich unsere Wellness Dusche zur Verfügung.

 

Wellnessbereich:

Hier findet Ihr eine Massagebank, einen Gynstuhl und eine Spielwiese. Es ist alles für die Entspannung zu zweit, dritt oder… vorhanden

 

Entspannungsbereich:

Nach einer ausgiebigen Massage fühlt man sich doch gleich viel besser und natürlich auch viel ent- oder angespannter 🙂

 

Darkroom:

Im Spannergang befinden sich Spionagespiegel, durch die man unbemerkt in die anderen Räume sehen kann.Auch gibt es dort noch eine Spielwiese, auf der Fühlen und nicht Sehen die Hauptrolle spielt.

 

Dschungelzimmer:

Ein Raum mit einer großen Spielwiese, auf der man zu zweit, aber auch unter Umständen mit 20 Personen seinen Spaß haben kann.

 

Ritterbett:

Eine Spielwiese für ca 2-4 Personen, die sich durch einen leichten Vorhang etwas abschirmen lässt und durch einen großen Spiegel den Blickwinkel erhöht.

 

SM-Bereich:

Hier findet Ihr einige Spielmöglichkeiten um diesen Bereich kennen zu lernen. Eine Spielwiese mit Hand- und Fußfesseln, ein Kreuz, einen Bock, Ketten und einiges an Spielzeug.

 

Stopbereich:

Dieses ist ein Bereich, den Ihr, zeitlich unbegrenzt, absperren könnt. Macht Ihr die Vorhänge zu, kann Euch auch niemand beobachten.

 

Orientzimmer:

Unser zweiter großer Raum, in dem man sich in ein Beduinenzelt versetzt fühlt.

 

Essbereich:

Für euer leibliches Wohl ist selbstverständlich auch gesorgt.